Das familiengeführte Hotel mit seiner einmaligen Lage ist ein hervorragender Ort für erholsame Tage am Meer. Gäste spüren den unverwechselbaren Charme der Seerose und genießen Freundlichkeit und einen außergewöhnlichen Service.

Im Rahmen der Usedomer Wildwochen servieren Küchenchef Claus Preuß sowie das gesamte Küchenteam der „Seerose“ während der Kölpinseer Wildgala exklusive Wildspezialitäten aus heimischer Jagd.

Im Hotelrestaurant „Alexander“ dürfen sich die Gäste an diesem Abend jedes Jahr auf‘s Neue auf ein köstliches Gala-Menü freuen und sich von den vielfältigen Zubereitungsraten des Wildes beeindrucken lassen.
Das „Alexander“ begeistert das ganze Jahr über mit Köstlichkeiten der gehobenen, regionalen und internationalen Küche.

Das maritime Strandbistro „Laderaum“ punktet mit kleinen Snacks und deftigen Mittagsgerichten für zwischendurch.
Der Tresen mit seinem täglich wechselnden Farbenspiel, die gemütliche Atmosphäre und der separate Raucherbereich machen die Vineta-Hotelbar (rechts im Bild) zu einem beliebten Aufenthaltsort am Abend.

Für einen zusätzlichen Wohlfühlfaktor sorgen der gemütliche Wellnessbereich SPA Seerose, die großzügige Pool- und Saunalandschaft sowie abwechslungsreiche Freizeitangebote, u.a. die Bowlingbahn, die Bibliothek und das Kinderspielzimmer.

Das warme und stilvolle Ambiente der Seerose in den insgesamt 112 Zimmern und Suiten lädt zum Wohlfühlen ein.

Strandhotel Seerose, Strandstr.1, 17459 Kölpinsee / Loddin
Tel.: 038375 540
www.strandhotel-seerose.de